Im Mai und Juni 2022 wird die Konzertserie von Roland Vossebrecker nach Unterbrechung wegen der Pandemie endlich fortgesetzt – mit Live-Konzerten u.a. in Berlin, Hamburg, Kassel, Essen und Bonn.
Bislang sind 13 öffentliche Termine in zwölf verschiedenen Städten geplant. Zusätzlich gibt Roland Vossebrecker auch private Hauskonzerte, die Sie mit ihm vereinbaren können.

Das Motto der Konzerte ist „Für Klimagerechtigkeit, gegen den Hunger“.
Mit Ihrer Spende im Rahmen der Benefizkonzerte von Roland Vossebrecker unterstützen Sie die entwicklungspolitische Arbeit von Oxfam Deutschland.
Und Spenden sind jetzt nötiger als je zuvor: Zur Corona- und Klimakrise kommt der Krieg in der Ukraine hinzu, der nicht nur dort für endloses Leiden sorgt, sondern darüber hinaus die Ernährung von zigmillionen Menschen – besonders in Ostafrika – gefährdet.

Sie können das Projekt von Roland Vossebrecker auch online unterstützen.

jetzt spenden

 

Programm

Neben ausgewählten Werken von Johann Sebastian Bach spielt Roland Vossebrecker eigene Kompositionen. Außerdem stehen drei Bearbeitungen von Stücken von Johannes Ockeghem auf dem Programm. „Wer ist Ockeghem, fragen Sie sich? Es lohnt sich, das herauszufinden“, kündigt der Musiker an.

Der Eintritt für alle Konzerte ist frei. Über Ihre Spenden freuen wir uns aber sehr!

Termine

Hier finden Sie die vorläufigen Termine sortiert nach Städten. Weitere Konzerte sind in Planung.

Bergisch Gladbach

  • Sonntag, der 29. Mai | 17.00 Uhr
    Aula der Otto-Hahn-Schulen
    Saaler Mühle 8, 51429 Bergisch Gladbach

Berlin

  • Sonntag, der 12. Juni | 17.00 Uhr
    Ölberg Kirche
    Paul-Lincke-Ufer 29, 10999 Berlin

Bonn

  • Freitag, der 10. Juni | 19.30 Uhr
    Klavierhaus Klavins
    Auguststrasse 26 28, 53229 Bonn
     
  • Freitag, der 3. Juni | 20.00 Uhr
    Trinitatis-Kirche
    Brahmsstraße 14, 53121 Bonn Endenich

Essen

  • Donnerstag, der 16. Juni | 18.00 Uhr
    Bürgermeisterhaus Essen-Werden
    Heckstraße 105, 45239 Essen-Werden

Gütersloh

  • Mittwoch, der 8. Juni | 18.30 Uhr
    Anne-Frank-Schule Gütersloh
    Saligmannsweg 40, 33330 Gütersloh

Hamburg

  • Sonntag, der 26. Juni | 18.00 Uhr
    St. Simeon Hamburg-Osdorf
    Dörpfeldstr. 58, 22609 Hamburg

Heimbach

  • Donnerstag, der 23. Juni | 19.30 Uhr
    Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel e.V.
    Hengebachstraße 48, 52396 Heimbach

Herzogenrath-Straß

  • Freitag, der 24. Juni | 20.00 Uhr 
    Kulturkirche St. Josef
    Josefstraße 6, 52134 Herzogenrath-Straß

Hürth

  • Samstag, der 28. Mai | 18.30 Uhr
    Auftakt-Musikschule Hürth
    Weierstraße 4, 50453 Hürth

Kassel

  • Dienstag, der 7. Juni | 19.30 Uhr
    Studiobühne deck 1 Dock 4
    Oberste Gasse, 34117 Kassel

Odenthal

  • Dienstag, der 31. Mai | 19.00 Uhr
    Gymnasium Odenthal
    Bergisch Gladbacher Str. 10, 51519 Odenthal

Wermelskirchen

  • Sonntag, der 29. Mai | 11.00 Uhr
    Bürgerhäuser Wermelskirchen
    Eich 6 – 8, 42929 Wermelskirchen

 

Roland Vossebrecker

Roland Vossebrecker

Pianist, Komponist, Dirigent und Pädagoge – Roland Vossebrecker ist ein Multitalent. In der Vergangenheit hat er sein Können mehrfach für Oxfam eingesetzt: bei Benefizkonzertreihen seit 2016, einer Konzert-Serie bei YouTube – die er kurzerhand ins Leben rief, als die Pandemie Live-Auftritte unmöglich machte – und auch bei Sportevents startete er für Oxfam.
Mehr als 100.000 Euro Spenden hat er in den vergangenen Jahren für Oxfams weltweite Arbeit gesammelt. Ganz besonders am Herzen liegt ihm das Thema Klima und Ressourcen, das er oft zum Aufhänger seiner Spenden-Aktionen macht.

Herzlichsten Dank für das großartige Engagement!

mehr über Roland Vossebrecker