Wir sagen danke!

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember bedankt sich Oxfam ganz herzlich bei allen Freiwilligen! Ohne ihr Engagement würden die Oxfam Shops nicht funktionieren. Wer hält die Oxfam Shops am Laufen? Einige Ehrenamtliche stellen wir Ihnen vor.

Weihnachtsangebote in den Oxfam Shops

Passend zur Weihnachtszeit gibt es in den Oxfam Shops warme oder festliche Kleidung, weihnachtliche Dekoration und originelle Geschenke. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten in der Advents- und Weihnachtszeit.

So schön ist Secondhand-Mode

Die Mode-Bloggerin und Designerin Stefania Macchiavello leiht sich aus den Oxfam Shops in München und Ulm Kleidung aus. Mit den Secondhand-Sachen erstellt sie originelle Outfits passend zur Jahreszeit und präsentiert ihre Looks auf Fotos.

Weihnachtsgeschenke, die Gutes tun

Mit den einZiegartigen Geschenken von OxfamUnverpackt verschenken Sie zu Weihnachten gleich doppelt Freude: Ihre Liebsten freuen sich über eine Grußkarte mit witzigem Kühlschrankmagneten und in tausenden Kilometern Entfernung freuen sich Familien über die Unterstützung, sich selbst einen Weg aus der Armut zu bahnen.

Für mehr soziale Gerechtigkeit

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Oxfams Entwicklungsprojekte, Nothilfemaßnahmen und Kampagnen.

Die Idee: Wir machen Überflüssiges flüssig

Oxfam Shops sind Secondhand-Läden mit einem besonderen Konzept. Ehrenamtliche Teams verkaufen hier Dinge, die andere gespendet haben. Die erwirtschafteten Finanzmittel kommen der entwicklungspolitischen Arbeit des Oxfam Deutschland e.V. zugute. Ob Sie uns mit Sachspenden unterstützen, ehrenamtlich mitarbeiten oder in den Oxfam Shops einkaufen – Sie setzen sich damit für die Vision von Oxfam ein: eine gerechte Welt ohne Armut. Dafür machen wir Überflüssiges flüssig.

Machen Sie sich frei

So einfach ist das: Dinge, die für Sie überflüssig geworden sind, können andere gut gebrauchen. Indem Sie Ihre Sachen spenden, tun Sie etwas für die gute Sache.

mehr lesen

Mitmachen im Oxfam Shop

Alle Oxfam Shops werden ehrenamtlich geführt. Sortieren, verkaufen, dekorieren – in einem netten Team kümmern Sie sich darum, dass „der Laden läuft“.

mehr lesen

Aktuelles