Stylisch mit Secondhand – im Herbst

Die Mode-Bloggerin und Designerin Stefania Macchiavello leiht sich aus den Oxfam Shops in München und Ulm Sachen aus. Aus den Secondhand-Kleidungsstücken erstellt sie originelle Outfits passend zur jeweiligen Jahreszeit und zeigt die Looks auf Fotos.

Stefanias Herbst-Outfits

„Der amerikanische Schriftsteller William Cullen Bryan bezeichnete den Herbst einmal als letztes liebevolles Lächeln des Jahres – also lasst auch uns den zauberhaften Herbst mit einem Lächeln begrüßen, denn der Winter liegt noch in der Ferne. Der Herbst ist die richtige Jahreszeit, um dem Grau etwas Farbe hinzuzufügen. Zeit, uns in übergroße Jacken zu hüllen, unsere Stiefel anzuziehen und unsere Schals und Hüte aus dem Schrank zu holen. Auch wenn es viele regnerische Tage gibt und uns die herabfallenden Blätter etwas wehmütig stimmen, so bleiben uns noch die romantischen Abende und das Süße der Saison: Dazu gehören für mich Halloween und die Momente, in denen man sich eine heiße Schokolade gönnt.
Im Herbst sind wir immer etwas traurig, dass der Sommer vorbei ist. Aber wir sollten das Gute sehen: Die Herbstblätter erinnern mich zum Beispiel an Zimt und braunen Zucker. Und die Sonne lugt auch jetzt von Zeit zu Zeit hinter den Wolken hervor, um uns zu wärmen. Kein Grund also, sich völlig zu bedecken. Ich zeige auch im Herbst gern etwas Haut. Wichtig dabei ist nur, dass man immer eine warme Jacke oder einen Mantel anhat.
Bei meinen Herbst-Outfits lasse ich mich gern von den Farben der Natur inspirieren. Ich möchte euch zeigen, wie man helle und dunkle Farben kombiniert und wie ihr Würze in euren Look bekommt – so wie etwas Zimt den Kaffee verfeinert. Bleibt kreativ in euren Outfits und gleichzeitig ihr selbst. Und denkt daran: Auch bequeme Looks können sexy sein! Sich gut zu kleiden heißt nicht, tonnenweise Geld dafür auszugeben. Ich zeige euch auch in dieser Saison, welche Sachen ich günstig in Oxfam Shops gefunden habe, wie wichtig die Details und Accessoires sind und stelle euch außerdem meine neue Kollektion vor.“

Winter-Outfits

 

Sommer-Outfits

 

Outfits Frühling

 

mehr über Stefania

 

 

Samtig-kuschlig und voll im Trend

„Ein Trend-Element für diesen Herbst und den langen Winter ist – wie schon gesagt – Samt. Ob Hosen, Shorts, Jacken oder Blazer… diese Teile kann man in den Oxfam Shops finden. Hier trage ich einen lila Samt-Rock, den ich in einem Londoner Oxfam Shop gefunden habe. Einen solchen Mini- oder Röhren-Rock könnt ihr gut mit übergroßen Oberteilen kombinieren – zum Beispiel mit diesem gerippten XL-Pulli aus dem Oxfam Shop Ulm. Optional könnt ihr den Pullover mit einem Gürtel raffen. Das betont die Formen wenn man relativ klein ist, so wie ich. Wenn man größer ist, kann man den Gürtel auch weglassen. Passend zu den Farben des Outfits habe ich als warmes Accessoire einen Schal gewählt. Die Handtasche habe ich mit Elementen aus meiner Kollektion verschönert. Der Look sieht modisch und klassisch aus und ist daher auch für die Arbeit gut geeignet.“

 

Schulmädchen-Look für Erwachsene

„Diese Art Outfit ist perfekt für diejenigen, die in der Großstadt auffallen wollen. Mit dem Woll-Kleid im Schulmädchen-Look aus dem Oxfam Shop Ulm zeigt ihr Bein. Die elegante Seiden-Bluse ist auch aus dem Oxfam Shop. Sie hat zwei glänzende Knöpfe am Kragen. Wenn ihr es noch schicker haben wollt, könnt ihr noch mehr Anstecknadeln und Accessoires verwenden. An die Handtasche habe ich zum Beispiel eine Perlenkette befestigt, um sie aufzuwerten. Ich trage zu diesem Outfit Sneakers, weil es bequem ist. Es passen aber auch Boots mit Absatz gut dazu.“

 

Bequem und schick: Shopping Queen in Samt

„Bereit zum Einkaufen? Beim Einkaufen gibt es für mich drei Regeln: Ich mag es stilvoll, bequem und bin gern mit der Kreditkarte meines Mannes ausgestattet ;) Beim Shoppen möchte man oft Zeit sparen. Ein Kleid eignet sich besonders gut, weil man damit beim Anprobieren schneller ist. Und Sneakers dürfen auch nicht fehlen. Probiert dieses Outfit aus, um komfortabel und schick gekleidet zu sein. Das grüne Kleid könnt ihr mehr betonen, indem ihr ein weißes Shirt oder – so wie ich – eine Bluse unter dem Kleid tragt. Das Oberteil lässt sich vielseitig kombinieren und für viele Outfits verwenden. Die braune Samt-Jacke, die ich im Oxfam Shop Ulm gefunden habe, sieht gut aus und hält warm. Mit der grünen Vintage-Handtasche aus dem Oxfam Shop Ulm runde ich den Look ab.“

 

Einfach aber angesagt: Zur Arbeit im Glam Rock-Stil

„Es gibt einige essentielle Kleiderstücke, die im Kleiderschrank nicht fehlen sollten. Dazu gehört das weiße T-Shirt, das in vielen meiner Looks vorkommt – aus verschiedensten Materialen. Ihr solltet nicht zögern, etwas mehr Geld für eine gute Qualität auszugeben.
In dieser Saison ist Samt von Kopf bis Fuß angesagt! Also kombiniert doch ein einfaches T-Shirt mit einer Slim Jeans (Oxfam Shop Ulm) und peppt das Ganze mit einer Samt-Jacke auf. Die habe ich aus dem Oxfam Shop in Ulm. Um den Look noch etwas mehr aufzuwerten, könnt ihr eine Perlenkette dazu tragen – so wie ich. Das Outfit eignet sich perfekt für die Arbeit. Um abends wegzugehen, tragt etwas roten Lippenstift auf und ihr könnt starten.“

 

Weißer Bohemian-Look

„Der Herbst ist im vollen Gange und die Blätter fallen von den Bäumen. Das heißt aber noch lange nicht, dass man nicht gut aussehen kann. Dieser Look ist perfekt, um am Freitagnachmittag auszugehen und auch zum Sonnenuntergang am Abend passt das Outfit super! Traut euch und tragt doch auch mal ein weißes Kleid mit einem Korsett (aus dem Oxfam Shop London). Das formt die Silhouette schön schlank und betont die weibliche Form. Dazu trage ich eine Jacke im Bohemian-Stil aus meiner Kollektion und goldene Schuhe. Die kleine braune Leder-Handtasche habe ich aus dem Oxfam Shop Ulm. Um sie interessanter zu gestalten, habe ich eine Kette als Trageriemen angebracht. Das kann ich euch nur empfehlen, denn in dieser Saison ist es angesagt, verschiedene Arten von Ketten als Henkel zu benutzen.“

 

Kurze Hosen im Herbst: Warum denn nicht?

 „Es ist Herbst und es schadet nicht, der Kleidung im Schrank etwas Farbe hinzuzufügen in diesen grauen Tagen. Und kurze Hosen? Warum eigentlich nicht? Man kann ruhig zeigen, was man diesen Sommer über für seine Beine getan hat. Wichtig ist nur, dass man eine warme Jacke zu den Shorts trägt – so wie diese sportliche Bomber-Jacke. Zusammen mit der goldenen Handtasche und der großen Goldkette (aus dem Oxfam Shop Ulm für nur 12 Euro) wird ein trendiger Look im Achzigerjahre-Stil daraus. Für das Oberteil bezahlt man normalerweise knapp 30 Euro. Im Oxfam Shop Ulm habe ich es für nur 9 Euro bekommen und es ist so gut wie neu. Um es tagsüber bequem zu haben, trage ich Turnschuhe zu dem Outfit. Die Taillen-Shorts sind aus meiner neuen Kollektion und ihr könnt sie euch bestellen.“

 

Kürbisse im goldenen Herbst: Farben der Jahreszeit auffangen

„Verschiedene Orange-Töne und unterschiedliche Stoffe kombiniert mit goldenen Schuhen – dein goldenes Ticket, um den Zug zu einem späten Sonntagsfrühstück mit deinem Freunden an einem sonnigen Tag zu bekommen. Du magst diese Hosen? Ich auch! Sie erinnern mich an Gucci in den Siebzigern. Gefunden habe ich sie im Oxfam Shop Ulm. Das Seiden-Oberteil mit den Champagner-Flaschen-Aufdrucken ist aus einem Oxfam Shop in München. Über das Hemd habe ich einen kürbisfarbigen Rollkragen-Pullover angezogen. Die italienische Vintage-Handtasche und die goldenen Schuhe runden den Look ab.“

 

Herbst: Kein Grund sich zu verstecken

„Dieser Secondhand-Look ist perfekt, um ihn nach vier Uhr am Nachmittag zu tragen – zum Beispiel um etwas trinken zu gehen oder mit Freunden durch die Stadt zu schlendern.
Bei dem Öko-Leder-Rock aus einem Oxfam Shop in London bin ich wieder selbst kreativ geworden: Ich habe mir eine Schere genommen und die Vorderseite des Rockes bearbeitet, um der langweiligen klassischen Form ein wenig Asymmetrie hinzuzufügen. So sieht der Rock gleich ganz anders aus.
Kombiniert habe ich den Look mit verschiedenen warmen Oberteilen, die ich in Schichten trage und Overknee-Stiefeln. Ich pflege ja immer zu sagen, dass Details und Accessoires einen Look verändern oder abrunden können. Das mache ich in diesem Fall mit einem Leder-Gürtel und einer Leder-Handtasche aus dem Oxfam Shop Ulm.“

Winter-Outfits

 

Sommer-Outfits

 

Outfits Frühling

 

mehr über Stefania