Nachhaltig und individuell: Festliche Kleidung aus zweiter Hand

Kleidung für festliche Anlässe im Oxfam Shop

Weihnachtsfeiern, Kirchengänge und Silvester-Partys: Ende des Jahres gibt es eine Vielzahl von Gelegenheiten, zu denen man sich gut und festlich kleidet. Die Oxfam Shops bieten schöne Secondhand-Mode für diese Anlässe an.

In vielen unserer Oxfam Shops gibt es spezielle Verkaufsaktionen dafür. „Wir machen jedes Jahr eine Sonder-Aktion für den Abendkleider-Verkauf. Auch schicke Damen-Schuhe wie Pumps werden dann gut angenommen“, sagt die ehrenamtliche Kleider-Koordinatorin Susanne Schettler aus dem Oxfam Shop Göttingen.
„Neben der festlichen Kleidung sind Ende des Jahres vor allem auch warme, dicke Sachen und Accessoires gut verkäuflich“, ergänzt sie.

Herrenschuhe, Gürtel und Krawatten im Oxfam Shop

Nikola Kallweit, die als Shop-Referentin den Oxfam Shop Potsdam betreut, hat beobachtet: „Zum Beispiel Cocktail-Kleider mit Pailletten werden verstärkt von Mädchen und jungen Frauen gekauft“.

Der Shop-Referent Mirco Wicker hat die Erfahrung gemacht, dass im Bereich Herrenkleidung vor allem Hemden und klassische Lederschuhe gefragt sind.

Besonders beliebt sind hochwertige Marken, die zu günstigen Preisen in den Oxfam Shops angeboten werden. Sie machen beim Einkaufen nicht nur ein Schnäppchen, sondern kleiden sich auch nachhaltig ein, indem Sie die Sachen länger nutzen und ihnen somit ein zweites Leben geben.

selbstgemacht aus einem Rock aus dem Oxfam Shop

Und auch Kreative kommen auf ihre Kosten: Eine Kundin hat sich im Oxfam Shop Berlin-Schöneberg einen knielangen Rock mit Tiger-Print gekauft, aus dem sie sich ein Silvester-Outfit für eine Motto-Party näht.

Nicht zu vergessen beim Kauf von Secondhand in unseren Shops: Die Gewinne der Oxfam Shops kommen verschiedenen Projekten von Oxfam weltweit zugute.

 

Oxfam Shop finden

Newsletter-Banner