Die fünf reichsten Männer der Welt haben ihr Vermögen seit 2020 verdoppelt, gleichzeitig sind fast fünf Milliarden Menschen ärmer geworden.
Unser Bericht macht deutlich, wie Superreiche und Konzerne von Inflation, Kriegen und Pandemie profitieren, während die meisten Menschen unter den Folgen leiden.
Wir fordern deshalb eine Besteuerung großer Vermögen, um in den Klimaschutz, den Ausbau von Bildung, Gesundheitsversorgung und sozialer Sicherung zu investieren.

mehr erfahren

 

Oxfam verlangt von den Regierungen, die Kluft zwischen den Superreichen und dem Rest der Gesellschaft schnell und radikal zu verringern: Sie müssen große Vermögen und Übergewinne dauerhaft besteuern. Eine Vermögenssteuer für die Multi-Millionär*innen und Milliardär*innen der Welt könnte jährlich wichtige Finanzmittel für das Gemeinwohl generieren.

Fordern Sie gemeinsam mit uns eine europäische Vermögenssteuer für Superreiche und setzen Sie damit ein Zeichen gegen soziale Ungleichheit – in Deutschland, Europa und weltweit.
Damit die Europäische Kommission das Thema angehen muss, brauchen wir bis Oktober 2024 eine Million Unterschriften für die Europäische Bürger*innen-Initiative.

jetzt unterzeichen