Wir feiern und informieren – mit prominenten Gästen

16. Shop-Geburtstag, Kampagnen-Aktionstag und Stadtfest: Zur Feier des Tages helfen die TV-Persönlichkeiten Michaela Koschak und Robert Burdy am Samstag, den 1. Juni 2019 ab 11.00 Uhr dem ehrenamtlichen Team im Oxfam Shop Leipzig an der Kasse.
Wie bereits im Dezember des verganenen Jahres werden die MDR-Moderator*innen an der Seite unserer Ehrenamtlichen Kleidung, Schuhe, Bücher und mehr aus zweiter Hand für Oxfams Nothilfe- und Entwicklungsarbeit verkaufen und uns bei unserer diesjährigen Kampagne unterstützen.

Zu diesen Terminen treffen Sie im Oxfam Shop Leipzig auf die bekannten Gesichter des Mitteldeutschen Rundfunks:

  • Samstag, den 1. Juni 2019 | 11.00 bis 13.00 Uhr: Robert Burdy
  • Samstag, den 1. Juni 2019 | 14.00 bis 16.00 Uhr: Michaela Koschak

Kommen Sie vorbei, stöbern Sie durch unser vielseitiges Sortiment und nutzen Sie die Gelegenheit mit den Moderator*innen ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

mehr zur Kampagne

 

Kampagnen-Aktionstage

 

 

Robert Burdy

Robert Burdy

Robert Burdy moderiert die Nachrichtensendung MDR aktuell und bis 2016 die MDR-Sendereihe „Die Spur der Ahnen“. Als Reisekorrespondent der ARD berichtete er aus Afghanistan, Pakistan und Indien. Neben seiner journalistischen Arbeit ist Robert Burdy als Autor, Executive Coach, Rhetorik- und Medientrainer sowie als Redenschreiber aktiv.

„Wir sind in unserem reichen Land sehr privilegiert. Und dafür bin ich dankbar. Aber die dunkle Seite von ‚reich‘ und ‚privilegiert‘ ist Ungerechtigkeit. Oxfam kämpft seit Jahrzehnten mit großem Erfolg gegen globale Ungerechtigkeiten. Für mich ist das eine wunderbare Gelegenheit, wenigstens ein bisschen zurückzugeben.“

 

Michaela Koschak

Michaela Koschak

Michaela Koschak moderiert das Wetter bei den TV-Sendungen MDR um vier und MDR aktuell. Dort macht sie einmal wöchentlich auch einen Wetterbericht für Kinder. Neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin hat sie verschiedene Bücher zum Thema Wetter und Klimawandel veröffentlicht.

„Ich spende für Oxfam, denn hier kann ich mir sicher sein, dass die Hilfe bei den Richtigen ankommt.“

Newsletter-Banner