Mehr als 16.000 Euro Spenden durch Benefizkonzertreihe

In der Zeit von November 2017 bis Februar 2018 spielte Roland Vossebrecker insgesamt 23 Konzerte in verschiedenen Städten für Oxfam und nahm dabei 16.350 Euro ein. Damit hat er sein Spendenziel von 16.000 Euro übertroffen. Alle Einnahmen kommen Projekten zur Linderung der Hungerkatastrophe in Ostafrika zugute. Auf dem Programm der Benefizkonzertreihe von Roland Vossebrecker standen neben eigenen Klavier-Werken auch ausgewählte Charakterstücke aus J. S. Bachs „Das Wohltemperierte Klavier“ und Klavierstücke von Johannes Brahms.
Für den Zeitraum von Ende Oktober 2018 bis zum Februar 2019 hat Roland Vossebrecker seine dritte Konzertreihe für Oxfam angekündigt – wieder mit Bach, Brahms und eigenen, neuen Werken.

Zudem hat der Musiker und Pädagoge nach den verschiedenen Vorwürfen gegen Oxfam eine neue Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Titel „Solidarität mit Oxfam – Nachhaltigkeit bewahren“ sammelt er Geld, mit dem Ziel 2.000 Euro zusammenzubekommen.
„Der Skandal um das Fehlverhalten einzelner Oxfam-Mitarbeiter hat bewirkt, dass Oxfam viele Spender verloren hat. Dadurch werden aber nicht die Täter bestraft, sondern die vielen Mitarbeiter von Oxfam, die Großartiges leisten, sowie die Menschen, die unsere Hilfe so dringend benötigen“, schreibt er in seinem Spendenaufruf.

Wir bedanken uns herzlich für das herausragende Engagement und die großartige Unterstützung!

 

online spenden


 

Roland Vossebrecker und Oxfam

Pianist, Komponist, Dirigent und Pädagoge – Roland Vossebrecker ist ein wahres Multitalent. In der Vergangenheit hat er sein Können mehrfach für Oxfam eingesetzt. Im April 2016 spielte er zusammen mit seiner Familie der Kirche St. Aposteln in Köln ein Benefizkonzert zugunsten syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge im Libanon und in Jordanien. Mehr als 4.000 Euro kamen durch Spenden der Konzertbesucher für die Arbeit von Oxfam zusammen. Im November 2016 startete er eine Reihe von 23 Konzerten in verschiedenen Städten Deutschlands wobei er über 8.800 Euro für Oxfam sammelte, um das Thema „Frauenrechte stärken“ zu unterstützen.
Newsletter-Banner