Der Oxfam Shop in Mannheim ist kein gewöhnlicher Secondhand-Laden. Neben der Tatsache, dass die erwirtschafteten Mittel an den guten Zweck gehen und er von einem Team aus Ehrenamtlichen betreut wird, hebt ihn vor allem eins besonders ab: Alle Dinge, die verkauft werden, sind Spenden. So findet man in dem Geschäft auch immer wieder ganz besondere Schätze. „Unsere älteste Spende war wohl ein 5500 Jahre altes Gefäß aus Ägypten. Ich weiß noch, dass wir es anfangs alle für eine getöpferte Blumenvase gehalten haben“, lacht Shop Referentin Catja Schulze. Die vermeintliche Vase ging an das Reiss-Enghorn-Museum und war dort in der altägyptischen Ausstellung das älteste Exponat.

Auch andere Überraschungen warten immer wieder auf die Ehrenamtlichen. So wurden in einem Bierkrug mit Deckel vier kleine Goldbarren gefunden. „Wenn es uns möglich ist, lassen wir die Spender*innen wissen, dass ihre Spende mehr wert ist, als sie vielleicht denken. Manchmal finden wir es aber auch erst später heraus und der Spender oder die Spenderin ist nicht mehr auffindbar, dann geben wir die Dinge oft zum Auktionshaus, um den bestmöglichen Preis zu erzielen“, erklärt Schulze.

Neben besonderen Spenden kam auch der ein oder andere Promi zum Stöbern im Shop vorbei, zum Beispiel Schauspieler Lars Eidinger und seine Frau.

Doch die wahren Stars sind die Ehrenamtlichen, die den Shop am Laufen halten. Über 165.000 Stunden ehrenamtliches Engagement sind in den letzten 10 Jahren zusammengekommen. 15 der 70 Aktiven im Shop sind bereits von Anfang an dabei. Eine von ihnen ist Gerlinde Pistorius. Was sie so lange gehalten hat? „Im Oxfam Shop habe ich eine sinnvolle Tätigkeit, bei der ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse einbringen kann, habe nette Kollegen und Kolleginnen um mich und unterhaltsame Kundenkontakte. Dass dabei die Nachhaltigkeit gefördert und die Welt ein bisschen besser gemacht wird, ist doch ganz wunderbar“, lächelt sie.

„Ohne das großartige Team könnte es den Oxfam Shop nicht geben. Es ist beeindruckend, wie viel Herzblut sie reinstecken“, sagt Schulze gerührt. Dieser Einsatz und der 10-jährige Geburtstag des Shops werden am 12. Juni ab 11 Uhr gefeiert. Auf die Gäste warten Live-Musik, eine Tombola sowie Zauberkunststücke.