• Pressemitteilung
  • 14. Januar 2019
  • Frankfurt

Frankfurt: Ehrenamtliche gesucht

Oxfam Shop Frankfurt-Nordend lädt zum Tag der offenen Tür

Die ehrenamtlich Engagierten in den Frankfurter Oxfam Shops brauchen Verstärkung. Einblicke in die Aufgaben und Abläufe der besonderen Secondhand-Shops gibt es am Donnerstag, 17. Januar 2019, beim Tag der offenen Tür im Oxfam Shop Frankfurt-Nordend im Oeder Weg 28. Alle Kundinnen und Kunden erhalten an diesem Tag zudem 20 Prozent Rabatt auf alle Waren.

Wann: 17. Januar 2019, um 11, 13, 15 und 17 Uhr
Wo: Oxfam Shop Frankfurt-Nordend, Oeder Weg 28, 60318 Frankfurt/Main


In den Oxfam Shops sorgen Ehrenamtliche dafür, dass der Laden läuft: Sie nehmen Spenden an, legen Preise fest, dekorieren Schaufenster und verkaufen gespendete Kleidung, Bücher und Haushaltswaren zugunsten der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam.

Beim Tag der offenen Tür am 17. Januar im Oxfam Shop Frankfurt-Nordend stellen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um 11, 13, 15 und 17 Uhr Interessierten ihr Engagement vor, führen durch den Shop und beantworten Fragen.

Gemeinsam für die gute Sache

Fünf Oxfam Shops gibt es in Frankfurt am Main. Sie alle freuen sich über Verstärkung: Wer nach dem Rundgang durch den Shop Lust bekommen hat, ehrenamtlich in Frankfurt-Nordend oder in einem der anderen Shops mitzuarbeiten und sich so für eine gerechte Welt ohne Armut einsetzen möchte, kann sich direkt in den Shops melden.

Hinweis an die Redaktion:

Herzlich laden wir Ihre Redaktion ein, beim Tag der offenen Tür über das ehrenamtliche Engagement in den Oxfam Shops zu berichten. Gern organisieren wir Interviewpartner*innen.

 


 


 

Newsletter-Banner