• Pressemitteilung
  • 20. Juni 2016
  • Düsseldorf

Oxfam Shop Düsseldorf-Pempelfort feiert Jubiläum

10 Jahre Secondhand einkaufen und Gutes tun


Mittlerweile ist er eine kleine Institution im Herzen der Stadt: Der Oxfam Shop Düsseldorf-Pempelfort. Seit zehn Jahren können Düsseldorfer/innen hier gut erhaltene Dinge spenden und Secondhand- Schätze erwerben. Insgesamt 77 ehrenamtlich Engagierte verkaufen im Shop in der Nordstraße die gespendete Kleidung, Haushaltswaren, Bücher und andere Dinge.

Rabattaktion und Musik made in Düsseldorf

Am Freitag, 24. Juni 2016, ab 10 Uhr feiert der Oxfam Shop Düsseldorf-Pempelfort seinen zehnten Geburtstag. Bürgermeister Günter Karen-Jungen und Dirk Horn, Regionalleiter der Oxfam Shops in Süd- und Westdeutschland, gratulieren um 12 Uhr mit persönlichen Worten.

Zur Feier des Tages bekommen Kund/innen 20 Prozent Rabatt auf alle gespendeten Waren sowie Kaffee und Kuchen. Für musikalische Geburtstagsstimmung sorgt der Düsseldorfer Lokalmatador Enrico Palazzo mit Rock und Pop.

Oxfam unterstützt Flüchtlinge

In den bundesweit 50 Oxfam Shops engagieren sich rund 3.000 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Nach der Devise „Wir machen Überflüssiges flüssig“ verkaufen sie ausgezeichnet erhaltene, gespendete Sachen für den guten Zweck. Die Gewinne kommen beispielsweise Familien zugute, die vor dem Krieg in Syrien fliehen mussten und alles verloren haben. Oxfam versorgt sie in Flüchtlingscamps im Libanon und in Jordanien mit lebenswichtigen Dingen wie Trinkwasser, Nahrung und sanitären Einrichtungen.

Adresse und Öffnungszeiten:

Oxfam Shop Düsseldorf-Pempelfort, Nordstraße 9, 40477 Düsseldorf
Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-15 Uhr

Kostenfreies Bildmaterial finden Sie hier:
https://shops.oxfam.de/presse/pressebilder

Mehr zu den Oxfam Shops: www.oxfam-shops.de

 

Newsletter-Banner