• Pressemitteilung
  • 22. April 2015 bis 9. Mai 2015
  • Frankfurt
Oxfam Shop feiert Geburtstag mit Oxfam-Geschäftsführerin Marion Lieser, Musik von Kotey Niikoi und 20 Prozent Rabatt am 7. Mai

20 Jahre Gutes tun in Frankfurt

Oxfam Shop Frankfurt-Bornheim - Außenansicht

Seit 20 Jahren läuft im Oxfam Shop am Frankfurter Merianplatz alles rund: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen sind extrem engagiert, die Sachspenden der Frankfurter/innen sind sehr großzügig und genügend Kundschaft gibt es auch. Hier wird gemeinsam viel Gutes erreicht, denn die Überschüsse kommen der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e. V. zugute.

Oxfam lädt am Donnerstag, den 7. Mai ab 11 Uhr herzlich zur Jubiläumsfeier in den Shop am Merianplatz 5 ein.

„In unseren vier Frankfurter Oxfam Shops engagieren sich mehr als 250 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Christel Kaestner, Geschäftsführerin der Oxfam Deutschland Shops gGmbH. „am Merianplatz gibt es einige, die schon von Anfang an mit dabei sind.“ Kaestner und Marion Lieser, Geschäftsführerin des Oxfam Deutschland e.V., möchten am Jubiläumstag dieses Engagement würdigen.

Ab ca. 11.30 Uhr spielt der ghanaische Musiker Kotey Niikoi einige Stücke aus seinem Album Suban. Es gibt Kaffee, Tee und Leckereien aus Fairem Handel und 20 Prozent Rabatt auf alle gespendeten Waren.

Überflüssiges flüssig machen

In bundesweit 48 Oxfam Shops engagieren sich mehr als 2.900 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Nach der Devise „Wir machen Überflüssiges flüssig“ verkaufen sie gut erhaltene, gespendete Dinge für den guten Zweck. Die Überschüsse kommen der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e. V. zugute.

Mehr zu den Oxfam Shops: www.oxfam-shops.de/shops

Adresse und Öffnungszeiten:

Oxfam Shop Frankfurt-Bornheim, Merianplatz 5, 60316 Frankfurt/Main, Mo-Fr 10 bis 18.30 Uhr, Sa 11 bis 15 Uhr

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an:

Stefanie Hildebrandt, Tel. 069 / 709362, Mobil 0178 / 8124880, E-Mail: shildebrandt@oxfam.de

Newsletter-Banner