• Pressemitteilung
  • 27. November 2014
  • Darmstadt
Am 28. November gibt es Besuch vom Oberbürgermeister und 20 Prozent Rabatt

Oxfam Buchshop feiert 15. Geburtstag

Den Lieblingskrimi finden, sich ehrenamtlich engagieren und Bücher  spenden, die man nicht mehr braucht – das alles kann man seit 15 Jahren in der Darmstädter Schulstraße. So lange verkaufen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gespendete Romane, Kochbücher oder CDs.  Hier kann man echte Schnäppchen machen, weshalb viele Kundinnen und Kunden den Shop schwer beladen verlassen. Das Beste: Die Überschüsse kommen der Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.V. zugute, die weltweit Menschen mobilisiert, um Armut aus eigener Kraft zu überwinden.

Das ehrenamtliche Shop-Team feiert den Geburtstag am 28. November ab 10 Uhr und lädt dazu herzlich in die Schulstraße 16 ein. Oberbürgermeister Jochen Partsch wird um 13 Uhr eine kleine Ansprache halten und das Engagement der Ehrenamtlichen würdigen.

Seit 15 Jahren engagiert

„In unserem Buchshop in Darmstadt engagieren sich 66 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Christel Kaestner, Geschäftsführerin der Oxfam Deutschland Shops gGmbH. „Elf davon sind schon seit 15 Jahren dabei.“ Christel Kaestner wird am Jubiläumstag den Shop besuchen.

Anlässlich des Geburtstags gibt es 20 Prozent Preisnachlass auf gespendete Bücher, CDs und LPs. Außerdem gibt es Kaffee, Tee und Gebäck aus Fairem Handel.

Überflüssiges flüssig machen

In bundesweit 47 Oxfam Shops engagieren sich mehr als 2.800 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Nach der Devise „Wir machen Überflüssiges flüssig“ verkaufen sie gut erhaltene, gespendete Dinge für den guten Zweck.

Adresse und Öffnungszeiten des Shops
Oxfam Buchshop, Schulstraße 16, 64283 Darmstadt, Mo-Fr: 10 bis 18 Uhr, Sa: 10 bis 16 Uhr

Newsletter-Banner